Thailand Teereise - Samstag 27.02.2016

Liebe Teefreunde

Die vorletzte Nacht haben mich 2 Mücken geärgert, eine hab ich noch in der Nacht erwischt aber die 2. leider nicht, die konnte weiterhin Angst und Schrecken verbreiten. Da ich zu den Menschen gehöre, die Mücken sehr anziehend finden und dadurch immer als Leckerbissen gelte, hab ich mich dann letzte Nacht daran gemacht die 2. te Mücke unschädlich zu machen, was mir auch gelungen ist. So hatte ich eine ruhige erholsame Nacht hinter mir.
Am Morgen hat es leider richtig geregnet, so konnten wir leider nicht in unserem kleinen Hotelgarten Frühstücken.
Heute ist unser letzter Tag in Chiang Mai und so werden wir uns auf den Weg machen Teehäuser zu erkunden und noch auf Märkten das ein oder andere Muster zu entdecken was wir dann evtl. in unser Sortiment aufnehmen könnten.

Als erstes führte unser Weg ins „Raming Tea House“ das in einem Lanna Colonial House von 1915 seit den 1940 er Jahren dort Kaffee und Tee in einer wunderschönen Colonial-Stil Atmosphäre anbietet. Ich denke für Tee-Liebhaber ist es ein MUSS hier mal reinzuschauen. Man kann auch sehr gut Frühstücken hier oder auch zu Mittagessen. Der schöne kleine Garten rundet das ganze dann noch ab.

alt

  alt

alt

alt

Sehr zu empfehlen ist Honey-Lemon-Greentea-Iced was Frank probiert hat.

alt

Ich hatte mir rausgesucht eine Green Latte, die kann ich leider nicht weiterempfehlen, denn der Grüntee Geschmack kommt zu wenig durch und leider ist das ganze mit Zuckersirup gesüßt, was man extrem durch schmeckt ...... Leider Durchgefallen....

alt

Anders sieht es schon wieder beim Lemongras Tee aus, der in einer witzigen kleinen Elefanten Kanne serviert wird. Der war wieder sehr lecker.

alt

Hier kann man wirklich einige Zeit gemütlich verbringen

alt

alt

alt

alt

In der Zwischenzeit sind wir zu Großhändlern gefahren um wegen Tüten, Tee-Thermometer, Siebe usw.... zu schauen. Wir sind auch fündig geworden und haben ein paar Muster einkauft.... Jetzt müssen wir noch schauen, was wir über einen Händler einkaufen können. Fotos gibt’s leider nicht, da in diesen Geschäften Fotografieren nicht erlaubt war.

Dafür aber wieder von unserem nächsten Tipp:
FATARAH Coffee, ein total stylisches und sehr gemütliches Kaffee mit Spa -Bereich. Hier kann man einfach mal im Garten bei einer Tasse Kaffee oder verschiedenen Teevariationen relaxen. Auch Speisen werden angeboten. Oder man geht in den Wellness und Spa Bereich und sucht sich eine der verschiedenen angebotenen Massagen aus. Das ganze ist noch sehr neu aber man findet es schon über Trip Advisor

alt

alt

alt

alt

alt

Den Nachmittag verbrachten wir dann wieder auf Märkten die extrem bunt sind und man alles bekommt

alt

alt

Ganz besonders populär sind im Moment Erdbeeren..... besonders bei den Chinesischen Touristen.
Manche Kaffeebauer haben inzwischen sogar schon Kaffeebäume rausgerissen um Erdbeeren anbauen zu können. Völlig verrückt sowas, aber Erdbeeren begegnet man überall hier. Das  schlimme ist, sogar völlig unreife Erdbeeren sind auch beliebt, die würde bei uns keiner Kaufen.

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Erstaunlich wieviel Reissorten hier angeboten werden.

alt

Nachdem wir heute so viel zu Fuß unterwegs waren, leisten wir uns eine Fußmassage, Massagen in Thailand sind einfach ein muss.

alt

alt

Am Abend, heute ist Samstag und da gibt es einen besonderen Nachtmarkt, der 2 -3 km lang durch die Straßen sich hinzieht und nur am Samstag und Sonntag stattfinden. Dies ist unsere letzte Station für heute, hier werden wir auch an einem der Stände Abendessen....

alt

alt

alt

alt

Morgen Früh geht es nach Bangkok wo wir noch 3Tage unterwegs sein werden um Teegeschäfte nach neuen zu durchforsten. Wir sind gespannt was wir alles finden werden.
An dieser Stelle möchten wir uns aber recht herzlich bei Jürgen Wittmann von Mystik Hilltribe bedanken, der die letzte Woche für uns so super geplant und organisiert hat. Ohne Ihn wäre diese Reise, die Erlebnisse und Erfahrungen nicht möglich gewesen. Er ist unser Kontakt und Lieferant für Oolongtees aus Thailand und in Zukunft sicher auch noch für das ein oder andere mehr.


Jetzt aber wieder erst mal gute Nacht
Ihr Tee Freak Werner Merten


alt

 

 
< Mai 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Anmeldung (Blogadministrator)



Wer ist online
Wir haben 35 Gäste online